SEELSORGE UND STERBEFALL

 

Menschen erleben Kummer, Leid und Sterben in ihrer Familie, unter Freunden und Bekannten. Sie sind oft ratlos und verzweifelt und brauchen andere, die sich Zeit nehmen und ihnen zuhören. 

Wenn das einfache Zuhören nicht ausreicht, ist professionelle Hilfe nötig.

Die Kirchengemeinden in Osterode bieten Hilfesuchenden verschiedene Möglichkeiten an, können beraten und vermitteln:

 

  • Seelsorgebesuche des Gemeindepastors
  • Sterbebegleitung mit Hilfe der Hospizgruppe
  • Schmerztherapie durch ärztliche Betreuung kann vermittelt werden
  • Aussegnung zu Hause oder im Krankenhaus durch den Gemeindepastor
  • Trauerfeier