Gastgeber zu sein für Gemeindegruppen aus dem Kirchenkreis, das möchten wir gern noch mehr als bisher pflegen. So hatten wir Besuch aus Dorste, Schwiegershausen und Hattorf, und Chöre aus der Umgebung wurden zum Gemeindefest eingeladen.

Das gegenseitige Kennenlernen im großen Kirchenkreis HARZER LAND würden wir gern auf diese Weise unterstützen. 

Gastgeber sein für Familienfeiern:

Die räumliche Nähe zum Stadthallenrestaurant DA CAPO und die Einrichtung der „Offenen Kirche“ haben ebenso zu einer Vernetzung beigetragen, für die wir gern auch auf diesem Weg werben wollen: 

Familienfeiern beginnen mit dem Kaffeetrinken im DA CAPO, es folgen Kirchenführung oder Andacht in unserer Kirche und Schluss ist nach dem Abendbrot im Restaurant.