Konzerte  -  Lesungen  -  Vorträge

Kirche & Kultur "DIE ZEIT UM 1500"

St. Marien-Gemeinde Osterode

Samstag 12. September 2020 um 15 Uhr

 

Am Samstag 12. September 2020 um 15 Uhr lädt die St. Marien-Gemeinde zu einem Sprechtheater ein.

„DIE ZEIT UM 1500“ ist das Thema dieses Nachmittags. Texte zum Innehalten und zum Nachdenken, vorgetragen von Arnim Schubring aus Fallersleben.

Der Autor, Humorist, Geschichtenerzähler, Filmemacher bringt interessantes aus der Zeit um 1500 mit. Neben Martin Luther, seiner Frau Katharina von Bora werden Reformatoren wie Phillip Melanchton, Martin Bucer, Ulrich Zwingli, Georg Spalatin, Thomas Müntzer, Johannes Calvin und Erasmus von Rotterdam hervorgehoben.

Seefahrer wie Kolumbus, Vasco da Gama, Magellan und der Künstler und Wissenschaftler Leonardo da Vinci dürfen nicht fehlen. Nicht vergessen wird auch Peter Henlein, der Ende des 15. Jahrhunderts geborene Schlossermeister aus Nürnberg, der die Taschenuhr mit Spiralfeder erfunden haben soll.

Das Heitere darf natürlich nicht fehlen. Lustige Kurzgeschichten werden zum Ende hin die Lachmuskeln strapazieren; das verspricht der Künstler, der schon zum zweiten Mal in Osterode zu Gast ist.

 

Arnim Schubring und die St. Marien Gemeinde laden zu einem kurzweiligen Nachmittag ein.

Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Kirchgarten statt. Bei Regen in der Kirche.

 

Um eine Spende wird gebeten. Ein Hut geht am Ende durch den Zuhörerkreis.