Konzerte  -  Lesungen  -  Vorträge

Tag des offenen Denkmals

am 12. September 2021 in Sankt Marien 

Osterode, Marienvorstadt 32, Nähe der Stadthalle

Seit vielen Jahren gehört der Tag des offenen Denkmals am zweiten Wochenende im September zum Jahresprogramm der Mariengemeinde.

Kirche und Kirchgarten sind von 11 Uhr an geöffnet.

Das diesjährige Programm bietet verschiedene  Schwerpunkte für Kinder und Erwachsene an:

·   Thematische Führungen zu Kirche, Altar und Orgel  

·   Abschluss des Sommerprojektes der Stadtgemeinden zum Thema „Lebendiges Wasser – ein kostbares Gut“ mit einer Dokumentation über das Osteroder Wasser an der Kirchenmauer und dem Bericht über ein Schulprojekt mit Kindern der Jacobitorschule

·  Der Tag endet mit einem gemeinsamen Gottesdienst  zum Thema „Wasser“

 

Die Veranstalter freuen sich auf diesen Tag der Begegnung, an dem  Kirche und Kirchgarten offen für Ruhe und Information sind. Eine kleine Stärkung wird angeboten.                                                                                                 

P   R   O   G   R   A   M   M

 

Tagsüber    Ausstellung an der Kirchenmauer:

       Auf den Spuren des Wassers im Osteroder Sösetal

 

11.30 Uhr   Einführung in das Wasser-Projekt der Mariengemeinde:

       Osterodes Geschichte, geprägt durch das Wasser                   

        Heike Grobis berichtet von ihren Recherchen

                   Die kleine Fachwerkstadt Osterode, am Wasser gebaut

        Uta Herrmann stellt mit Kindern das Schulprojekt vor

                               

14.00 Uhr   Kirchenführung für Kinder und ihre Eltern

       Die Ferienpass-Kinder als Kirchenführer im Einsatz

                                

15.00 Uhr   Kirchenführung:

                   500 Jahre Marienaltar

       und die Spuren theologischer Umbrüche

        Uta Herrmann berichtet von der Geschichte des Altars

 

16.00 Uhr   Osterodes starke Wasserschlange

Gisela Krantz stellt den Mühlengraben und seine Nutzung vor,

die Kinder präsentieren ihre Wasserräder

 

17.00 Uhr   Orgelführung durch den Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter:

       Die Marienorgel, eine „kleine Königin“ der Barockzeit

                                                           

18.00 Uhr   Gottesdienst zum Abschluss des Sommer-Projektes:

              Lebendiges Wasser – ein kostbares Gut

                    Pastor i.R. Dr. Friedrich Seven