D I E   T A U F E


Ein Kind ist geboren worden
, Dankbarkeit und Staunen über dieses kleine Geschöpf und die Erleichterung, dass die lange Zeit des Wartens vorbei ist, erfüllen Sie als Eltern. Sie kennen aber auch die Sorge, ob Sie der Verantwortung für ein Kind gewachsen sein werden.

Da ist es gut, nicht allein zu sein, Verantwortung teilen zu können.

Wer sein Kind taufen lässt, wünscht sich selbst mit dem Kind in der großen Hand Gottes geborgen zu sein und bittet die ausgewählten Paten um ihren Beistand. Sie sollen den Lebensweg des Kindes begleiten und ihm gute Freunde sein. Sie versprechen mit den Eltern gemeinsam, das Kind christlich zu erziehen und ihm vom eigenen Glauben zu erzählen.

  •  Taufen können in unseren Gemeinden im Gottesdienst gefeiert werden.
  •  Außerdem bieten wir zwei Taufsamstage im Jahr an, deren Termine im Gemeindeblatt angekündigt werden.
  • Bitte, melden Sie sich 4 Wochen vor Ihrem Wunschtermin im Gemeindebüro an.