SEELSORGE UND ABSCHIED

Menschen erleben Kummer, Leid und Sterben in ihrer Familie, unter Freunden und Bekannten. Sie sind oft ratlos und verzweifelt und brauchen andere, die sich Zeit nehmen und ihnen zuhören. 

Wenn das einfache Zuhören nicht ausreicht, ist professionelle Hilfe nötig.

Die Kirchengemeinden in Osterode bieten Hilfesuchenden verschiedene Möglichkeiten an, können beraten und vermitteln: 

  • Seelsorgebesuche des Gemeindepastors
  • Sterbebegleitung mit Hilfe des Ambulanten Hospizvereins Osterode e.V. 
  • Schmerztherapie durch ärztliche Betreuung kann vermittelt werden
  • Aussegnung zu Hause oder im Krankenhaus durch den Gemeindepastor
  • Trauerfeier 

 Der Verein Hospiz Osterode e. V. bietet schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen einen ambulanten Hospizdienst an. Speziell für diese Aufgabe geschulte, ehrenamtlich arbeitende Mitarbeiter/innen (derzeit 25) begleiten Betroffene auf Wunsch zu Hause oder in einem Altenheim.

„Begleitung“ hat,  dem Einzelfall entsprechend, vielfältige Formen:

·         Gespräche mit dem Schwerstkranken über seine Schmerzen, Ängste, Nöte, Hoffnungen; hier ist das aufmerksame Zuhören häufig das Wichtigste.

·         Berührungen (z. B. Hände halten, Lippen befeuchten, Füße massieren)

·         Kleine Spaziergänge, wo sie noch möglich sind.

·         Einfach nur zugewandtes Dasein des/der Begleitenden, ggfs. gemeinsam oder im Wechsel mit einem Angehörigen

·         Entlastung der pflegenden Angehörigen, um ihnen den notwendigen Freiraum für sich selbst zu ermöglichen   

 

 

Hospizbegleiter/innen sind kein Ersatz bzw. keine  Konkurrenz für professionelles Pflegepersonal, sie verstehen sich vielmehr als Ergänzung.

Für die Angehörigen Verstorbener bietet der Verein  Hospiz Osterode e. V. auf Wunsch auch eine Trauerbegleitung. Hinterbliebene können im monatlich stattfindenden  Trauercafé Kontakt mit anderen Betroffenen auf-nehmen. Auch hier stehen speziell für die Trauerbegleitung geschulte Mitarbeiterinnen zur Verfügung.

 

Kontaktaufnehmen mit dem  Ambulanten Hospizdienst  können Sie

-        persönlich in unserem Büro, Aegidienstr. 15, 37520 Osterode

montags und donnerstags 16.30 – 18.30

-        telefonisch jederzeit unter der Nummer 05522-70 80 56

Unser Koordinator Kai Sommer wird mit Ihnen persönlich besprechen, was wir für Sie tun können.

  

Gisela Richter aus dem Team des Hospizvereins